Wiesen und Umgebung

Mainblick Idyllischer Blick ins Maintal.

Die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg in unmittelbarer Nähe. Quelle: Pixelio.de

Die schöne Umgebung Wiesens lädt zum Wandern ein

Nur 4,5 km bis zum Kurzentrum mit Deutschlands stärkster Thermalsole.

Brauerei-Gasthaus Thomann Brauereigaststätten: Genießen sie traditionelle fränkische Brautradition. Die beiden Brauereien in der Ortsmitte sind seit mehreren Generationen in Familienbesitz.

Familienurlaub und Abenteuerlust: Kanufahren auf dem Main und den Baggerseen.

...denn das Gute liegt so nah.

Wiesen liegt in der Ferienregion "Oberes Maintal - Coburger Land". Seine Nähe zur Obermain Therme in Bad Staffelstein und die Möglichkeit zur naturnahen Erholung bei Rad-, Kanu- und Wandertouren haben den schönen Ort zu einem touristischen Kleinod werden lassen.

Zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten warten auf Sie. Sie haben die Wahl zwischen gemütlichen Ferienwohnungen, Zimmern und Ferienhäusern. Oder wollen Sie Ihren Urlaub in einer unserer beiden Brauereigaststätten verbringen? Beide befinden sich seit mehreren Generationen in Familienbesitz und sind der Grund, warum Wiesen einen heimlichen Rekord hält: Unser Dorf hat die weltweit höchste Brauereidichte.

Seit 1998 zählt Wiesen aufgrund seines Flairs und seines typisch fränkischen Charmes zu den schönsten Dörfern in Bayern. Doch überzeugen Sie sich selbst. - Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Unser Urlaubstipp:

Radrundfahrt durch drei fränkische Landkreise

Entdecken un genießen Sie das kulinarische Franken mit seiner Gastlichkeit auf zwei Rädern. Hierfür haben wir Ihnen eine Radtour durch die drei schönsten fränkischen Landkreise (Coburg-Lichtenfels und Bamberg) zusammengestellt. Lassen Sie sich verzaubern von unberührter Landschaft und lebensfrohen Menschen entdecken Sie Kleinode der fränkischen Kultur und das alles zu traumhaft günstigen Preisen bei guter "Qualität und Quantität". Zur Routenbeschreibung im PDF-Format sowie zur Routenskizze ebenfalls im PDF-Format (eine Radtour auch für Ungeübte, die je nach Bedarf aus- gedehnt werden kann).

 


Idee, Texte und Bilder: Franz Böhmer